Balsamico-Huhn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Hühnerbrust (entbeint und enthäutet)
  • 200 g Zwiebel (oder Schalotte)
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Balsamico
  • Salz (nach belieben)
  • 1 Zweig Rosmarin (ganz)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (Extra Vergine)
  • Pfeffer (nach belieben)

Für das Balsamico-Huhn 1 EL Olivenöl erhitzen. Rosmarinzweige einlegen, in Streifen geschnittene, gesalzene und gepfefferte Hühnerbrust darin scharf anbraten und warm stellen.

Rosmarin in der Pfanne lassen. Zweiten EL Olivenöl in der selben Pfanne erhitzen, Zwiebel goldbraun anbraten und Hühnerfleisch wieder dazu geben.

Honig in die Pfanne geben und alles miteinander leicht karamellisieren lassen, dann mit Balsamico ablöschen. Nach Geschmack kräftig salzen und pfeffern.

Tipp

Zum Balsamico-Huhn passt Weißbrot ebenso, wie mit Butter und Parmesan verfeinerte Bandnudeln. Besonders gut harmoniert auch frischer Rucola-Salat mit Balsamico-Dressing.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Passende artikel

Kommentare0

Balsamico-Huhn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche