Balsamessig-Eierschwammerln auf lauwarmem Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 250 g Blattmangold; junge zarte Blätter
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 50 g Pancetta; in breite Streifchen geschnitten
  • 3 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Eierschwammerln
  • Balsamicoessig
  • 1 Prise Weisswein
  • Balsamessig-Krem; eingekochter Bals
  • Parmesanspäne; zum Garnieren

Den Mangold gut abspülen, ein kleines bisschen abrinnen. Die Stiele diagonal ungefähr 3 cm lange Stückchen schneiden, die Blätter übereinanderlegen und mit drei Schnitten in grobe Stückchen schneiden.

Pancetta in ein wenig Olivenöl kross ausbraten, herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Die Pinienkerne in der Bratpfanne leicht braun werden lassen, herausnehmen und zur Seite stellen. Im Bratfett erst die Mangoldstiele in etwa 3-4 Min. bei mittlerer Hitze andünsten, dann die noch nassen Blattstuecke dazugeben und unter Rühren kurz zusammen fallen. Mit Salz und ausreichend schwarzem Pfeffer würzen. Das Gemüse herausheben und auf Teller gleichmäßig verteilen.

Erneut ein klein bisschen Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen und die Eierschwammerln darin anbraten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit ein klein bisschen Balsamessig und einem Schuss Weisswein löschen und 8-10 Min. schonend brutzeln, die Flüssigkeit soll am Ende verdampft sein. Zum Schluss ein klein bisschen eingekochten Balsamessig in die Bratpfanne Form und die Eierschwammerln durch Rütteln damit überziehen.

Die Eierschwammerln auf den Mangold Form, mit Pancetta, Pinienkernen und einigen Parmesanspänen überstreuen und zu Tisch bringen.

Dazu passt knuspriges Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Balsamessig-Eierschwammerln auf lauwarmem Mangold

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche