Ballymaloe Brown Bread - irisches Brot nach Ballymaloe Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

für eine grosse Kastenform:

  • 450 g Vollkornweizenmehl
  • 350 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Melasse (black treacle)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Würfel Germ
  • Fett (für die Form)

Hallo Feinschmecker,

Das Brot wird dort zu allem möglichen gegessen z.B. zum Frühstück, zum geräuchertem Lachs beziehungsweise als Entrée mit Butter.

Am besten schmeckt es, wenn es frisch ist.

Mehl und Salz in einer Backschüssel vermengen und leicht anwärmen (am besten im vorheizenden Backofen). In einem kleinem Gefäß ein klein bisschen lauwarmes Wasser mit der Melasse vermengen und die Germ in kleinen Stücken dazugeben. An einen warmen Ort stellen. Nach in etwa 5 Min. fängt die Flüssigkeit an zu schäumen.

Während dessen die Kastenform und ein sauberes Geschirrhangl leicht vorheizen.

Die Flüssigkeit mit dem verbleibendem Wasser zum Mehl-Salz Gemisch Form und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.

Den Teig in die angewärmte und gefettete Kastenform Form, mit dem Geschirrhangl bedecken und an einem warmen Ort zirka 20 Min. gehen, bis sich der Teig zirka verdoppelt hat.

Anschliessend bei 230 °C zirka 45 min backen.

Das Brot ist durchgebacken, wenn es sich bei dem Daraufklopfen hohl anhört.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Ballymaloe Brown Bread - irisches Brot nach Ballymaloe Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche