Ballotines de volailles - Gefüllte Geflügelkeulen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Kalbfleisch
  • 150 g Schweinefleisch
  • 100 g Hühnermagen und Herzen
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 100 g Putenleber
  • 125 g Champignons (aus der Dose)
  • 8 Hühnerkeulen
  • 40 g Leichtbutter (zum Braten)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke) (gehäuft)
  • 125 ml Sauerrahm
  • klare Suppe, gekörnte

Fleisch, ebenfalls Magen und herzen durch den Fleischwolf drehen. Eingeweichte, ausgedrücktes Salz, Semmeln, Eier , Pfeffer und Petersilie hinzfügen. Zu einem glatten Teig vermengen. Putenleber und Champignons würfeln. In die Fleischmasse Form.

Knochen aus den Hühnerkeulen lösen. Leicht mit Salz würzen. Mit dem Fleischteig befüllen. Zunähen oder evtl. mit Zahnstocher gemeinsam stecken, braun rösten. Wasser zugiessen. 30 Min. dünsten. Hühnerkeulen aus dem Kochtopf nehmen. Warmstellen. Sossenfond mit ein klein bisschen Wasser zum Kochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit dem Schlagobers anrühren und die Soße damit binden. Mit gekörnter brühe pikant nachwürzen. Soße bitte gesondert anbieten.

Zuspeisen:

Menü 1/121

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Ballotines de volailles - Gefüllte Geflügelkeulen

  1. MJP
    MJP kommentierte am 01.03.2015 um 10:47 Uhr

    Hört sich gut an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche