Ballerina Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für die Muffins:

  • 3 Eier (Größe L)
  • 110 ml Milch
  • 1 Vanilleschote (alternativ 1P Vanillezucker od. Bourbon Vanille ge)
  • 60 g Staubzucker
  • 60 g Kristallzucker
  • 170 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Zitrone (die Schale davon)
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 300 g Erdbeeren
  • 80 g Staubzucker (nach Geschmack)
  • 250 g Topfen (beliebige Fettstufe)
  • 250 g Mascarino (oder Mascarpone)
  • 250 g Schlagobers
  • 1 Pkg. Sahnesteif (bei Bedarf)

Für die Ballerina Cupcakes das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben.

Eier trennen und Eiweiß mit Staubzucker steif schlagen. Milch erwärmen und Vanille hinzufügen. Eidotter mit Kristallzucker und Salz etwa 2 Minuten cremig schlagen, Vanillemilch einfließen lassen und Zitronenschale einrühren.

Mehl mit Backpulver vermischen und rasch in den Teig einrühren, solange bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Eischnee unterheben und Masse in die Papierförmchen füllen.

Die Muffins für 15 Minuten lang backen.

Während die Muffins backen, das Topping vorbereiten: Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und mit dem Staubzucker pürieren, am besten mit einem Stabmixer.

Je nach Belieben den Saft von ungefähr einer halben Zitrone unterrühren. Topfen und Mascarpone kurz durchmixen und das Püree unter die Masse mischen.

Wenn die Creme zu flüssig ist, je nach Geschmack noch etwas Topfen oder Mascarpone hinzufügen. Schlagobers mit Sahnesteif nach Packungsanweisung schlagen und unterheben.

Masse kalt stellen, bis die Muffins fertig gebacken  und ausgekühlt sind. Die Creme in einen Spritzsack mit Rosentülle einfüllen, Muffin am besten in eine Hand nehmen und mit der zweiten Hand wellenartig Kreise aufspritzen

Die Ballerina Cupcakes mit Zuckerperlen dekorieren und zum Schluss die Deko-Stäbchen hinein stecken.

Tipp

Verwenden Sie am besten reife, aromatische Erdbeeren für das Topping. Dann schmecken die Ballerina Cupcakes gleich doppelt so gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Ballerina Cupcakes

  1. Sibsi123
    Sibsi123 kommentierte am 04.03.2016 um 10:38 Uhr

    kleiner Nachtrag: Muffins brauchen etwas 15 Minuten im Backrohr! Danach gut auskühlen lassen, damit die Creme nicht zerfließt!

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 07.03.2016 um 11:25 Uhr

      Liebe Sibsi123, wir haben die Backzeit der Muffins im Rezept ergänzt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche