Bali-Kaninchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen (küchenfertig)
  • (von dem Fleischer in Stückchen zerteilen lassen)
  • 1 Melanzani
  • Öl
  • Salz
  • 200 g Langkornreis

Marinade:

  • 400 g Sojasauce
  • 200 g Honig
  • 2 EL Sambal (aus dem Asienladen)
  • 1 Zweig Rosmarin, gehackter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Olivenöl

Fleisch schon am Vortag vorbereiten: Die Teile in eine ausreichend große Schüssel legen. Ingredienzien für die Marinade vermengen und über das Kaninchen gießen. Eine Nacht lang einmarinieren. Das Fleisch am darauffolgenden Tag aus der Flüssigkeit nehmen und im Bratentopf bei starker Temperatur von allen Seiten anbraten.

Das Fleisch im auf 180 °C aufgeheizten Backrohr zirka 30 bis 40 min weiterbraten. Marinade zum Kochen bringen und vielleicht mit ein kleines bisschen kalter Butter andicken.

Die Melanzani in Scheibchen schneiden, in Öl rösten und mit Salz würzen. Langkornreis in leicht gesalzenem Wasser gardünsten.

Die Kaninchenstücke auf einem Teller mit gebratenen Melanzanischeiben und dem Langkornreis anrichten. Die Marinade als Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bali-Kaninchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche