Baklava

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Pkg Yufkateig (450 g)
  • 300 g Walnüsse (gemahlen)
  • Pistazien (gehackte)
  • 250 g Butter (flüssige)
  • 1 l Wasser
  • 700 g Zucker
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)

Für das Baklava zuerst das Wasser mit dem Zucker aufkochen bis es klar ist. Vom Herd nehmen, Zitronensaft dazugeben und abkühlen lassen.

Die Teigblätter auflegen und das Backblech befetten. Immer 2 Teigblätter auf das Blech legen, zerlassene Butter darauf verteilen und wieder 2 Blätter, usw.

Nach der Hälfte der Blätter (bei mir waren es 6) wieder Butter darauf und die Nüsse veteilen, wieder 2 Teigblätter, wieder Butter, wieder 2 Teigblätter.

Die Ränder nach Innen einschlagen, wieder Butter darüber geben. Nach dem letzten Teigblatt, das Teigblatt nach unten einschlagen (so dass es wie ein Packerl ist).

In Stücke schneiden, wieder mit Butter einstreichen, bei 180 °C Umuft ca. 25-30 Minuten backen. Noch heiß den Sirup darübergießen (bis es fast schwimmt, es saugt sich mit Sirup voll) und abkühlen lassen.

Tipp

Baklava ist definitiv nur etwas für ganz Süße. Aber ausprobieren lohnt sich alle mal.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Baklava

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche