Baked potatoes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 lg Erdäpfeln à 250 g
  • 500 g Salz (grob)
  • 100 g Bacon
  • 100 g Cheddar
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 40 g Butter
  • 150 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Erdäpfeln unter fliessendem Waser ausführlich abbürsten. Das Salz auf ein Blech gleichmäßig verteilen. Die Erdäpfeln auf das Salz legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft 175 °C ) auf der zweiten Leiste von unten 75 min backen.

Bacon in schmale Streifen schneiden, in einer Bratpfanne ohne Fett kross ausbraten, auf Küchenrolle abrinnen. Käse grob reiben. Schnittlauch in feine Rollen schneiden, zur Seite stellen.

Das Backblech herausnehmen, die Backofentemperatur auf 175 Grad (Gas 2, Umluft 150 Grad ) herunterschalten. Die Erdäpfeln der Länge nach halbieren. Das Innere mit einem Löffel herausheben, dabei einen Rand von ca 1 cm stehen. Die Menge in eine geeignete Schüssel Form. Mit der Butter zerstampfen, dann mit der sauren Schlagobers zu einem glatten Püree zubereiten.

3/4 von dem Bacon, Käse und Schnittlauch einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, in die Erdäpfeln befüllen. Die Kartoffelhälften zurück aufs Backblech setzen und auf der zweiten Leiste von unten weitere 15 min backen. Mit den übrigen Ingredienzien bestreut zu Tisch bringen.

6/97)

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baked potatoes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche