Baked Potatoes mit Hüttenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Erdäpfeln, groß (mehlig-kochend)
  • 200 g jeweils (circa)
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 400 g Hüttenkäse
  • 150 g Crème fraîche

6 Stückchen Alufolie auf einer Seite mit Öl bepinseln, mit Salz und Pfeffer überstreuen und die Erdäpfeln darin einschlagen.

Auf einem Backblech im Herd bei 250 Grad (Umluft: 225 Grad - Gas: Stufe 5) auf der 2. Schiene von unten 1 Stunde vorbacken, dann weitere 20 min direkt in die Glut des Grills legen.

Für die Füllung die Radieschen reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Den Schnittlauch in Rollen schneiden.

Hüttenkäse und Crème fraîche mischen, Radieschen und Schnittlauch zufügen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Erdäpfeln aufschneiden und den Hüttenkäse hineinfüllen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baked Potatoes mit Hüttenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche