Baiserparfait

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Eidotter
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Weinbrand
  • 50 g Mokkalikör
  • 60 g Baiserschalen
  • 50 g Schokospäne
  • 5 g Vanille
  • 800 g Schlagobers (geschlagen)

Die Eidotter im Wasserbad unter laufendem Rühren auf 85 °C erhitzen (einen Holzlöffel benetzen, darauf blasen, es muss sich eine Rose bilden - dann stimmt die Wärme) und mit Zucker und Salz sehr dickcremig aufschlagen. Das Baiser zerbröseln und mit den Schokospänen und der Vanille kurz unterlaufen. Anschliessend den Alkohol unterziehen.

Zum Schluss die Eiermasse mit einem kleineren Teil der geschlagenen Schlagobers durchrühren und den Rest dem Schlagobers mit einem großen Quirl vorsichtig unterziehen. Die Parfaitmasse glatt in eine Gratinform befüllen und wenigstens 12 Stunden bei -18 °C einfrieren.

Tipp: Man kann diese Menge ebenso im Springformrand auf einen fertig gebackenen Mürbteigboden befüllen und einfrieren - dann hat man eine Eistorte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baiserparfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche