Baiserbusserl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Butter (zimmerwarm)
  • 275 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eidotter
  • 200 g Mehl
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Butter (für das Blech)
  • 3 Eiklar
  • 60 g Johannisbeermarmelade

1. Butter, 25 g Vanillezucker, Salz, Zucker und Eidotter mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt rühren. Das gesiebte Mehl hinzfügen und mit den Fingern bröselig einrühren. Jetzt mit den Händen zu einem Mürbteig verkneten, zu einem Ziegel formen und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ungefähr 30 Min. ruhen.

2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche messerrückendick auswalken und Kreise von 1 1/2 bis 2 cm ø ausstechen. Im Abstand von 2 cm auf ein gebuttertes Blech setzen.

3. Das Backrohr auf 165 °C vorwärmen.

4. Eiklar cremig rühren, übrigen Zucker gemächlich einrieseln und alles zusammen zu einer festen Menge aufschlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtuelie von in etwa 1 cm ø befüllen und auf jeden Mürbeteigkreis einen Tupfen der Baisermasse spritzen.

5. Im aufgeheizten Herd 20 Min. auf der unteren Schiene hell backen. Marmelade auf die Busserl aufstreichen und je zwei zusammensetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Baiserbusserl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche