Baiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Baiser Eiweiß mit einer Prise Salz und einigen Tropfen Zitronensaft aufschlagen. Unter ständigem Rühren Zucker langsam einrieseln lassen und solange rühren, bis eine feste glänzende Creme entsteht.

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und große Rosetten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

Im vorgeheiztem Backrohr bei 85 Grad Umluft ca. 3 Std. trocknen lassen. Auskühlen lassen und Rosetten vom Backpapier entfernen.

Die Rosetten im ausgekühlten Backrohr auf einem Gitterrost über Nacht noch nachtrocknen lassen.

Tipp

Die Baiser Rosetten beliebig verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Baiser

  1. nunis
    nunis kommentierte am 06.11.2015 um 14:23 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 13.08.2015 um 04:22 Uhr

    Wunderbar

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 04.08.2015 um 19:50 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 17.03.2015 um 08:37 Uhr

    Sehr gut, besonders gut mit Schlagobers

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 30.10.2014 um 12:25 Uhr

    Sehen super aus :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche