Baileys-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier (mittelgroß)
  • 375 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Baileys
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Für den Baileys-Gugelhupf eine große Gugelhupfform mit Butter ausstreichen. Kurz kühl stellen, dann mit Mehl ausstäuben. Das Backrohr auf 175 Grad  vorwärmen.

Die weiche Butter mit dem Zucker cremig aufschlagen. Ein Ei nach dem andern unterziehen.

Mehl, Backpulver sowie Salz vermengen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Den Baileys hinzugießen und gut unterziehen.

Den Teig in die vorbereitete Form geben. Den Gugelhupf im 175 Grad heißen Herd auf der zweiten Schiene von unten 1 Stunde backen.

Den Gugelhupf 10 Minuten in der Form stehen lassen. Später den Rand lösen und den Kuchen auf eine Platte stürzen. Vollständig abkühlen. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Tipp

Wer möchte kann den Baileys-Gugelhupf noch mit Glasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Baileys-Gugelhupf

  1. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 04.01.2016 um 11:23 Uhr

    muß ich probieren

    Antworten
  2. KarinD
    KarinD kommentierte am 08.11.2015 um 21:37 Uhr

    sehr toll,gelingt immer

    Antworten
  3. Summer63
    Summer63 kommentierte am 16.10.2015 um 09:10 Uhr

    Sehr lecker geworden,leicht und fluffig! Super Rezept!!

    Antworten
  4. omami
    omami kommentierte am 10.10.2013 um 18:47 Uhr

    Das ist eines der besten Guglhupf Rezepte, die ich kenne.Schon oft gebacken, immer ein Renner

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche