Baharat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 EL Pfeffer
  • 4 EL Paprika (mittelscharf)
  • 1 EL Koriander
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Nelken
  • 1 EL Ingwer
  • 1 EL Kardamom

Ilka Spiess: Zur arabischen Küche gehört eine Kräutermischung die man Baharat nennt. Man stellt es gleicher her, Puristen können die Gewürze gleicher im Mörser mahlen, was an sich schon ein Erlebnis für die Nase ist. So herstellen es die Araber beinahe alle, man könnte es aber ebenso im Supermarkt fertig kaufen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Baharat

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.09.2015 um 06:21 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche