Bah-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Butterschmalz

Notiert Von K-H Boller 11/O1:

  • Vorbereitung:
  • Mehl, Eier, Öl und Salz zu einem normalen Nudelteig zubereiten. Den
  • Teig dann auf einem Geschirrhangl dünn auswalken und abtrocknen lassen. Dann die
  • Getrockneten Teigblätter in schmale Streifchen schneiden. Butterschmalz in
  • Einem Kochtopf erhitzen. Eine Hand voll Nudeln in dem Fett anbraten bis
  • Sie
  • Schön braun sind. Die gebräunten Nudeln warm stellen und nach und na
  • Alle Nudeln anbräunen. Dann alle angebräunten Nudeln in den Kochtopf Form
  • Und soviel Wasser dazugeben, dass der Topfboden bedeckt ist. Ungefähr
  • Einen Löffel Butterschmalz hinzufügen und etwa 10 Min. lang dämpfen.

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Süss: Bah-Nudeln mit Kompott oder Apfelpüree Herzhaft: Bah-Nudeln mit Blaukraut, Kohlrabigemüse oder Sauerkraut

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Bah-Nudeln

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 23.03.2016 um 07:48 Uhr

    das ist wohl einwenig durcheinander geraten?

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 10.09.2015 um 06:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche