Baguettescheibchen mit Ölsardinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 18 sm Ölsardinen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 6 Eisbergsalatblätter
  • 18 Dünne Bagüttebrotscheibchen
  • 6 Cocktailtomaten
  • 18 Oliven (entsteint)

1. Ölsardinen abrinnen. Knoblauchzehen von der Schale befreien und durch die Presse drücken, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen. Sardinen mit der Marinade beträufeln und 30 Min. durchziehen.

2. Orange abspülen und in sehr schmale Scheiben schneiden. Salatblätter abspülen, Wasser abrinnen und die Blätter in jeweils 3 Stückchen teilen. Bagüttebrotscheibchen im Toaster hellbraun anrösten. Paradeiser abspülen, in jeweils 3 Scheiben schneiden.

3. Die Ölsardinen aus der Marinade nehmen und abrinnen. Baguettescheibchen auf einer Servierplatte gleichmäßig verteilen. Erst Salatblätter, dann Orangenscheiben, Ölsardinen, Tomatenscheibchen und Oliven darauf gleichmäßig verteilen und mit kleinen Spiesschen fixieren.

meine Familie und ich, 4/95

Imbiss

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Baguettescheibchen mit Ölsardinen

  1. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 07.07.2014 um 19:49 Uhr

    als Menüart Suppe würde ich das nicht bezeichnen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche