Baguettes Und Flutes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Hefewürfel
  • 100 g Wasser
  • 500 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 12 g Salz
  • 250 g Mineralwasser

Baguettes (2 Stück)

Germ in 100 g Wasser zerrinnen lassen und 10 min stehen. Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. In der Mitte eine Ausbuchtung herstellen. Die aufgelöste Germ hineingeben. Mit ein wenig Mehl zu einem dünnen Brei durchrühren. 15 min stehen. Salz hinzfügen. Mit dem Kochlöffel beziehungsweise dem Kochlöffel bei portionenweiser Beigabe von 250 g Mineralwasser zu einem Teig zubereiten. Diesen von Hand am Anfang in der Backschüssel, bis alles zusammen Mehl hineingearbeitet ist, dann auf einer trockenen Fläche zu einem glatten Teig kneten. 5 min kneten. In die Backschüssel zurückgeben. Mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden gehen. Von neuem kneten. Falls der Teig an der Fläche klebt, diese leicht mit Weissmehl bestäuben. Teig zu einer Kugel formen. Diese in zwei möglichst auf der Stelle große Teile zerschneiden. Jeden Teil ein weiteres Mal kneten, zu einem länglichen Laib formen. Beide Laibe auf ein mit Öl bepinseltes Blech beziehungsweise mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form.

Konventionellen Backrohr auf 220 °C , Umluft-Backrohr auf 200 °C , Gas-Herd auf Stufe 4-5 einschalten.

Diese Brote mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt wiederholt 30 Min. gehen. Mit kaltem Wasser bepinseln. In Längsrichtung in der Mitte 1 cm tief einkerben. 60 Min. backen. Nach 30 Min. Backzeit und nach dem Herausnehmen wiederholt mit kaltem Wasser bepinseln. Die Baguettes sollten nur ganz leicht goldbraun sein. Auf dem Gitter abkühlen. Zum Tiefkühlen (3 Wochen) geeignet.

Flutes (4 Stück)

Alle 4 Stränge auf das mit Öl bepinselte oder evtl. mit Pergamtenpapier ausgelegte Backblech Form.

Konventionellen Backrohr auf 200 °C , Umluft-Backrohr auf 175 °C , Gas-Herd auf Stufe 4 einschalten. Die Fltes mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt noch mal eine halbe Stunde gehen. Mit kaltem Wasser bepinseln. 40 min backen. Nach 20 min Backzeit noch mal mit kaltem Wasser bepinseln. Die Fltes sollten nur ganz leicht goldbraun sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Baguettes Und Flutes

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 04.03.2016 um 16:01 Uhr

    muss ich auch unbedingt versuchen,werde aber statt Mineralwasser Sodawasser verwenden und noch etwas Gerstenmalzmehl hinzugeben.

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 05.01.2016 um 15:18 Uhr

    Ist mir gut gelungen. Ich habe die Baguette auf einem Baguetteblech gebacken.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche