Baguette-Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Ds. Baguette-Fertigteig; aus dem Kühlregal
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 8 EL Paradeiser; passierte mit Zwiebeln, Fertigprodukt
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Paprikasalami; dünn aufgeschnitten
  • 12 Oliven; grün, mit Paprika gefüllt
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 125 g Mozzarella
  • 4 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Küchenherd auf 250 °C vorwärmen, das Backblech leicht einmehlen. Baguette-Teig aus der Dose nehmen und in 4 Stückchen teilen. Auf die zweifache Grösse auswalken, aufs Backblech setzen.

Passierte Paradeiser auf den Teigplatten verstreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikasalami darauflegen.

Acht Oliven in Längsrichtung halbieren, auf die Wurst legen, Oregano darüberstreuen.

Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden. Pizzen mit 1 Tl Olivenöl beträufeln, dann die Mozzarellascheiben darauflegen. Zum Garnieren die übrigen Oliven in schmale Scheibchen schneiden und auf dem Käse gleichmäßig verteilen.

15 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Baguette-Pizza

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 06.05.2015 um 12:37 Uhr

    Nudelgericht???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche