Bäuerlicher Kaninchenbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchen; a 1, 5 kg
  • 100 g Bauchspeck
  • 50 g Butterschmalz
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Gemüseboullion
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Rosmarin
  • Thymian
  • Majoran
  • 100 ml Marsala
  • Paprikapulver

Das Kaninchen in gleichgrosse Stückchen zerteilen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Butterschmalz in einem Reindl schmelzen, Kaninchenstücke anbraten, Speck würfeln, mitbraten.

Das Fleisch mit Weisswein löschen, -klare Suppe, Wacholderbeeren und Küchenkräuter beifügen.

Das Reindl bedecken, im Herd zirka 20 Min. rösten, dabei öfter begießen. Mit Marsala löschen und weitere 20 Min. gardünsten.

Als Zuspeise passen Safranrisotto oder Polenta.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bäuerlicher Kaninchenbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche