Bäuerliche Brotsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Vollkornbrot (altbacken)
  • 60 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 Teelöffel Pastetengewürz
  • 1.5 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 0.5 Teelöffel Hefeextrakt
  • 1.5 Gemüsebrühewürfel
  • 750 ml Wasser (heiss)
  • 3 EL Schlagobers
  • 3 EL Küchenkräuter (fein gehackt)
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Schnittlauch
  • Liebstöckel/Maggikraut
  • Im Frühjahr auch Wildkräuter)

Das Brot in Stückchen schneiden und kurz in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und im Handrührer zermusen. Die Butter schmelzen; Pastetengewürz, Butter, Eidotter, Majoran, Kräutersalz und Hefeextrakt ausführlich mit der Brotmasse durchrühren. Die Brühwürfel im heissen Wasser zerrinnen lassen. Die Brotmischung gut darin mixen. Mit Schlagobers verfeinern. Die frischen Küchenkräuter in die heisse Suppe Form und kurze Zeit darin ziehen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bäuerliche Brotsuppe

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.08.2014 um 07:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche