Bärlitorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 200 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 175 g Mehl
  • 25 g Maisstärke
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Milch
  • 50 g Schokolade
  • 150 g Marillenmarmelade (zum Bestreichen)

Zum Verzieren:

  • 50 g Rohmarzipan
  • 1 TL Staubzucker
  • Lebensmittelfarbe (rot)
  • 300 g Schokoladenglasur
  • Schokolinsen (blau oder grün)
  • Zuckerschrift (braun)

Für die Bärlitorte zunächst das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade reiben. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.

Die Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Eier einrühren. Die trockenen Zutaten vermischen und nach und nach, abwechselnd mit der Milch, unterheben. Die Schokolade nur kurz unterrühren.

Die Masse in die Form füllen und für ungefähr 30 Minuten ins Backrohr schieben. Dann aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

An einer Seite des Kuchens die Bärenohren ausschneiden (eventuell vorher eine Vorlage aufzeichnen). Den Kuchen mit der glattgerührten, erwärmten Marmelade bestreichen. Mit der flüssigen Schokoladenglasur überziehen.

Marzipan mit Staubzucker und Lebensmittelfarbe zusammenkneten (es sollte ein leicht rosa Farbton entstehen). Ausrollen und Ohren sowie Schnauze ausstechen oder ausschneiden. Entsprechend auf die noch feuchte Glasur legen.

Mit den Schokolinsen Augen und Nase andeuten. Mit der Zuckerschrift nach Belieben verzieren (z.B. Mund, Schnurrhaare und Pupillen). Bärlitorte trocknen lassen und servieren.

Tipp

Natürlich können zum Verzieren für die Bärlitorte auch andere Mittel verwendet werden, wie zum Beispiel Fondant statt Marzipan.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Bärlitorte

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 20.12.2015 um 13:58 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 13.07.2015 um 08:37 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. andili71
    andili71 kommentierte am 26.05.2015 um 19:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. helmi48
    helmi48 kommentierte am 24.05.2015 um 06:56 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 28.07.2014 um 18:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche