Bärlauchtarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Bärlauchtarte die Bärlauchblätter waschen und gut trocknen. Ebenso den Paprika waschen, entkernen und ca. 3-4 cm dicke Streifen schneiden. Auf ein Backblech legen, mit Öl beträufeln und bei 220°C ca. 15 Minuten garen. Danach die Temperatur auf 170° reduzieren.

Die Zitrone auspressen und einige Zesten von der Schale abreiben. Den Feta in Würfel schneiden. Feta, Zitronensaft, Zitronenzesten, Cayennepfeffer und Eier mit einem Pürierstab oder im Mixer gut durchmixen. Die ganzen Bärlauchblätter darin einmengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Strudelteig mit flüssiger Butter bestreichen und eine Tarteform damit in mehreren Schichten auslegen. Nun die Feta-Eier-Bärlauchmasse gleichmäßig auf den Tarteboden verteilen und im Backofen für ca. 35 Minuten goldbraun backen. Sollte der Teig dabei zuschnell braun werden die Bärlauchtarte mit Alufolie abdecken. Den Bärlauchkuchen mit den gerösteten Paprika anrichten und gleich servieren.

Tipp

Wir danken dem GU-Verlag für die zu Verfügungstellung dieses Rezepts aus dem köstlichen Wald- und Wiesenkochbuch von Diane Dittmer von Gabriele Gugetzer.
Mehr zu dem Kochbuch erfahren Sie hier.

Danke an unsere Userin Specht62, die dieses Rezept für uns ausprobiert und nachgekocht hat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Bärlauchtarte

  1. autumn
    autumn kommentierte am 24.09.2015 um 12:58 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 08.09.2015 um 10:03 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 02.08.2015 um 15:59 Uhr

    Wunderbar

    Antworten
  4. andili71
    andili71 kommentierte am 26.06.2015 um 09:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 24.06.2015 um 10:49 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche