Bärlauchsüppchen mit Lachsklösschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Lachsfilet
  • 300 g Schlagobers
  • 1 Eiklar
  • 3 Schalotten (gewürfelt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Weisswein
  • 800 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 100 g Bärlauch
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer
  • Salz frisch aus der Mühle

Das Lachsfilet würfeln, gemeinsam mit 100 g Schlagobers, Eiklar und ein klein bisschen Salz in eine Metallschüssel Form und im Gefrierschrank ca. 15 Min. anfrieren. Jetzt die Lachsmischung fein verquirlen und mit einem TL kleine Knödel machen. Die Knödel in kochendem Salzwasser gar ziehen. Die Schalottenwürfel in Olivenöl anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit dem Weisswein löschen, dann die klare Suppe dazugeben und alles zusammen 10 Min. leicht wallen. Den Bärlauch klein schneiden und in die Suppe Form, mit dem Handmixer zermusen. Jetzt die Suppe durch ein Sieb aufstreichen und die restliches Schlagobers in die aufgefangene Schlagobers in die Flüssigkeit Form. Mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Muskatnuss umrühren. Die schaumige Suppe in Teller befüllen, die Knödel einfüllen und mit ein ein klein bisschen Bärlauch garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Bärlauchsüppchen mit Lachsklösschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche