Bärlauchsüppchen Mit Gerösteten Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bärlauch
  • 2 Schalotten
  • 800 ml Bouillion; oder evtl. Gemüsesuppe
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 60 g Butter
  • 10 ml Noilly Prat; bzw. anderer Wermut
  • 2 EL Crème fraîche
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 4 Garnelen
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)

Den Bärlauch abspülen die Stiele abzupfen und in Streifchen schneiden. Schalotten von der Schale befreien und klein schneiden.

Dei Hälfte der Butter in einem Kochtopf zerlaufen und die Schalotten sowie den Knoblauch darin anschwitzen, dann den Bärlauch dazugeben. Mit Noilly Prat löschen und mit Bouillion auffüllen.

Schlagobers und Crème fraîche dazugeben, einmal zum Kochen bringen und mit einem Handmixer die Suppe fein zermusen.

Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Kurz vor dem Servieren die übrige Butter in die Suppe Form und noch mal aufmixen.

Die schaumige Suppe in vorgewärmte Suppenteller gleichmäßig verteilen, die Garnelen einlegen und mit den gerösteten Pinienkernen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauchsüppchen Mit Gerösteten Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche