Bärlauchspätzle überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 Gramm Mehl (griffig)
  • 3 Eier
  • 100 Gramm Bärlauch (frisch)
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Wasser (eiskalt)
  • 250 ml Rama Cremefine
  • 200 Gramm Schinken
  • 150 Gramm Käse (gerieben)

Für die Bärlauchspätzle den Bärlauch waschen und sehr klein hacken. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde bilden und die Eier hineingeben. Bärlauch, Salz und das kalte Wasser hinzufügen und schlampig mischen.

Wichtig: Nicht zu gut verrühren, sonst werden die Spätzle hart und grau! Mit einem Spätzlehobel in siedend, aber nicht strudelnd heißes Salzwasser reiben und etwa 10 Minuten garen (bis sie oben schwimmen).

Abseihen und in eine feuerfeste Form geben. Den Schinken in kleine Würfel schneiden, mit Rama Cremefine und dem geriebenen Käse (z. B. Mozzarella) mischen und über die Spätzle gießen.

Im Rohr bei ca. 180 Grad (Heißluft) noch etwa 20 Minuten überbacken.

Tipp

Zu den Bärlauchspätzle passt hervorragend ein grüner Salat. Die Spätzle lassen sich auch sehr gut einfrieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare12

Bärlauchspätzle überbacken

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 30.08.2015 um 19:17 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. f-verena
    f-verena kommentierte am 14.04.2015 um 21:45 Uhr

    Heute nachgekocht... sehr sehr sehr lecker... meinen kinden hats auch geschmeckt und es wurden "hexen-spätzle" draus... weil sie so schön grün sind...

    Antworten
    • aerofit
      aerofit kommentierte am 12.08.2015 um 21:58 Uhr

      Fein, das freut mich! "Hexen-Spätzle" - eine super Idee!!

      Antworten
  3. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 12.04.2015 um 13:27 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 12.04.2015 um 13:19 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche