Bärlauchspätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Bärlauch (mit Wasser püriert)
  • 400 ml Wasser
  • 4 Stk Eier (groß)
  • 1 TL Salz
  • 150 g Schinken
  • 1/4 l Obers
  • Butter
  • Käse (gerieben, nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss (eventuell)

Für die Bärlauchspätzle den Bärlauch mit dem Wasser pürieren.

Mit Mehl, Salz und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Inzwischen Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Teig durch ein Spätzlsieb portionsweise direkt ins Wasser streichen. Zwischendurch mit einem Lochschöpfer herausnehmen und abschrecken.

Butter in einer Pfanne erhitzen, den Schinken kurz anbraten und die abgetropften Spätzle dazugeben. Erhitzen und mit Obers untergießen. Würzen und geriebenen Käse untermischen.

Die Bärlauchspätzle sofort servieren.

Tipp

Zu Bärlauchspätzle passt sehr gut grüner Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Bärlauchspätzle

  1. Kochbuch Christine
    Kochbuch Christine kommentierte am 13.08.2014 um 00:15 Uhr

    Mir schmecken die Spätzle ohne Sahne besser.

    Antworten
    • sabi
      sabi kommentierte am 13.08.2014 um 07:31 Uhr

      sicher die gesündere variante, aber hin und wieder darf man über die stränge schlagen :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche