Bärlauchpfannkuchenschnecken mit Frühlingssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 210 g Mehl
  • 3 Eier
  • 7 EL Olivenöl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Bärlauch
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Teelöffel Honig
  • 3 Karotten (junge)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 200 g Gemischte Frühlingsblattsalate (z.B. Rucola, Kopfsalatherzen, Löwenzahn)
  • 1 EL Semmelbrösel (eventuell mehr)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne

200 g Mehl, 2 Eier, 2 El Olivenöl und 300 ml Milch in eine ausreichend große Schüssel Form, zu einem dünnflüssigen Teig durchrühren. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. ausquellen. (Sollte der Teig zu dick sein, noch ein klein bisschen Milch hinzfügen.) Bärlauch abbrausen und trocken schütteln.

Aus dem Teig in einer Bratpfanne mit Butterschmalz nach und nach Palatschinken fertig backen. Dabei je 3-4 Bärlauchblätter miteinbacken , dazu den Teig in die Bratpfanne gießen, die Kräuterblätter auf der Stelle auf den noch nassen Teig legen. Jetzt wie gewohnt die Palatschinken auf die andere Seite drehen und fertig backen.

Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. Ziegenfrischkäse mit Schnittlauch, 1 Prise Salz und Honig mischen und nachwürzen. Etwas angemachten Ziegenfrischkäse auf die Palatschinken aufstreichen und einrollen. Die Palatschinken mit Klarsichtfolie abgedeckt abgekühlt stellen. Restlichen angemachten Ziegenfrischkäse zu kleinen Kugeln formen, diese ebenfalls abgedeckt abgekühlt stellen.

Die Karotten von der Schale befreien und in feine schmale Streifchen schneiden bzw. hobeln. In einer Backschüssel Senf mit Essig und 3 El Olivenöl zu einer Salatsauce vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Möhrenstreifen dazugeben und mit der Salatsauce einmarinieren.

Salate reinigen, abspülen und gut abrinnen.

Die Käsekugeln in 1 El Mehl auf die andere Seite drehen, durch ein verquirltes Ei ziehen und in den Semmelbröseln wälzen. In einer Bratpfanne mit 2 El Olivenöl schnell goldbraun ausbraten.

Salate zu den marinierten Karotten Form und einrühren.

Die Pfannkuchenrollen in Scheibchen aufschneiden und auf Tellern anrichten, die gebratenen Kugeln dazu legen. Blattsalat daneben anrichten und mit Sonnenblumenkernen überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauchpfannkuchenschnecken mit Frühlingssalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche