Bärlauchpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Bärlauchpesto Bärlauch und Basilikum waschen und grob schneiden. Zusammen mit allen Zutaten (außer Parmesan) in einem Mörser oder mit einem Stabmixer unter ständiger Zugabe von Olivenöl zerkleinern.

Das Pesto sollte eine cremige Konsistenz haben. Zum Schluss den geriebenen Parmesan unterrühren.

Tipp

Das Bärlauchpesto lässt sich sehr gut mit Nudeln oder Spätzle kombinieren.

Die Zugabe der Ölmenge hängt davon ab, welche Konsistenz man für das Pesto persönlich bevorzugt und kann problemlos erhöht oder gesenkt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare4

Bärlauchpesto

  1. Hobbyköcherin
    Hobbyköcherin kommentierte am 07.03.2016 um 10:53 Uhr

    Ich mach zum ersten Mal Bärlauchpesto und würde gerne wissen wie viel Salz ungefähr für die angegebene Menge benötigt wird?

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 28.07.2015 um 23:40 Uhr

    super

    Antworten
  3. marelif
    marelif kommentierte am 08.03.2015 um 10:43 Uhr

    hält sich auch für ein paar Wochen, wenn man es mit Öl überschichtet

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 09.03.2015 um 09:07 Uhr

      besten Dank für den Tipp, damit kann man gleich eine größere Menge zubereiten :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche