Bärlauchpalatschinken mit Eifülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Palatschinken:

Für die Fülle:

Für die Bärlauchpalatschinken die Eier mit dem Mehl verrühren und zusammen mit Milch, Schlagobers und Salz zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig für ca. 1/2 h rasten lassen. Etwas Butter in einer Palatschinkenpfanne schmelzen lassen, ca. 1 Schöpflöffel Teig einfüllen und die Pfanne so lange schwenken bis der Teig den Boden der Pfanne vollständig  bedeckt.

Die Palatschinke so lange auf einer Seite backen, bis sie sich leicht vom Boden löst, dann wenden und von der 2. Seite backen.

Für die Fülle die Eier passieren, die Creme fraiche, Qimiq und die restlichen Zutaten für die Fülle gut vermischen und würzig abschmecken.

Die Fülle für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie gut durchziehen kann. Jeweils eine Palatschinke mit der Eifülle bestreichen, einrollen und mit Klarsichtfolie umwickeln.

Die Bärlauchpalatschinken noch einmal für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen und danach aufschneiden und servieren.

Tipp

Bärlauchpalatschinken lassen sich natürlich auch mit jeder anderen beliebigen Füllung füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare18

Bärlauchpalatschinken mit Eifülle

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 15.04.2016 um 23:40 Uhr

    Das beste Palatschinken-Rezept, dass ich probiert hab!

    Antworten
  2. johannes82
    johannes82 kommentierte am 27.10.2015 um 13:27 Uhr

    ..und der Bärlauch wird klein gehackt oder püriert?

    Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 30.10.2015 um 11:44 Uhr

      .... der Bärlauch wird zusammen mit dem Olivenöl passiert, tut mir leid, dieser Zubereitungsschritt fehlt in meiner Anleitung.Lb. Redaktion bitte bei der Zubereitung am Ende des 1. Absatz ergänzen: "Den Bärlauch zusammen mit dem Olivenöl passieren und in den Palatschinkenteig einrühren."Danke!!!!

      Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.06.2015 um 18:56 Uhr

    Muss ich mal probieren :-)

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche