Bärlauchgnocchi mit Shiitake und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 EL Hartweizengriess
  • 3 Dotter
  • 2 EL Mehl
  • 12 Bärlauch (Blätter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Shiitake-Schwammerln
  • 8 Cherrytomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesanspäne
  • 2 Thymian (Zweig)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Vorbereitung (circa 35 min):

Erdäpfeln putzen, machen, von der Schale befreien, durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Eigelben, Mehl und Hartweizengriess gut mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Sechs fein geschnittene Bärlauchblätter unterziehen. Auf bemehlter Fläche aus der Menge Röllchen formen, Gnocchi schneiden und in leichtem Salzwasser zum Kochen bringen, zwei bis drei min ziehen.

Shiitakepilze mit Küchenpapier gut abraspeln, vierteln. Paradeiser putzen, vierteln, beides in heissem Olivenöl kurz angehen, abgetropfte Gnocchi dazugeben, mit anschwenken. In tiefem Teller anrichten, Parmesanspäne darüberstreuen, mit Thymian garnieren. Mit sechs feingeschnittenen Bärlauchblättern überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauchgnocchi mit Shiitake und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche