Bärlauchgnocchi Auf Blattspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 100 g Mehl (Type 1050)
  • Meersalz
  • Muskat
  • 4 EL Bärlauchpesto (selbst gemacht od. aus dem Reformhaus)
  • 2 Eier
  • 700 g Blattspinat
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • Hefestreuwürze
  • 2 Paradeiser
  • 3 EL Butter

Eventuell:

  • Einige Bärlauchblätter, frisch oder
  • Parmesan (frisch)

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

Erdäpfeln als gekochte, geschälte Erdäpfel kochen, abschütten, auf der Stelle heiß abschälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Den kartoffelschnee locker auslegen, damit er nicht klumpt. Ca. 100 g Mehl über die Erdäpfeln streuen, mit Salz und Muskatnuss würzen, mit den Fingern locker vermsichen.

Pesto leicht erwärmen, die Eier in einem kleinen Gefäß mixen, beides zur Kartoffel-Masse Form und das Ganze möglischt schnell zu einem glatten Teig zubereiten. Falls er nicht zusammenhält, noch ein wenig Mehl dazugeben (nicht zu heftig durchkneten, sonst wird der Teig zu weich).

Aus dem Teig 2-3 schlanke Röllchen formen, in keline Stückchen schneiden, mit einer Gabel Rillen eindrücken.

Spinat auslesen, abspülen, abrinnen. Schalotten von der Schale befreien, würfeln und in Butter glasig weichdünsten. Spinat dazugeben, zusammen fallen, mit Meersalz und Hefestreuwürze würzen.

Paradeiser halbieren, entkernen, in feine längliche Spalten schneiden, mit dem Spinat mischen, kurz weichdünsten.

Inzwischen die Gnocchi in kochendes Salzwasser Form, aufwallen lassen und 5 min ziehen (jeweils nach Grösse, bis alle an der Oberfläche schwimmen). Darauf mit einer Schaumkelle herausnehmen und abrinnen.

Butter in einer Bratpfanne erhitzen (nicht braun werden lassen), die Gnocchi dazugeben und leicht darin schwenken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bärlauchgnocchi Auf Blattspinat

  1. luisiana
    luisiana kommentierte am 12.04.2015 um 23:10 Uhr

    klingt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche