Bärlauchfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hefewürfel, 42 g
  • Zucker
  • 400 g Mehl
  • Mehl; zun Bestäuben
  • 1 Teelöffel Salz
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Bärlauch
  • Fett (für das Blech)
  • 200 g Käse, gerieben, z.B. Pizzakäse od. Gouda

Germ in 180 ml lauwarmen Wasser zerbröseln, 1 Prise Zucker dazugeben und zirka 5 Min. gehen.

Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, locker mit dem Hefewasser durchrühren. Stehen, bis sich an der Oberfläche Risse zeigen.

Salz und 1 El Öl zum Dampfl Form und alles zusammen zu einem glänzenden, glatten Teig zusammenkneten. Zu einer Kugel formen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 30 Min. an einem warmen Ort gehen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen, in feine Ringe teilen. Bärlauch abspülen und trockenschütteln.

Teig kneten, achteln. Jeweils zu einer Kugel formen. Leicht mit Mehl bestäuben, bei geschlossenem Deckel weitere 15 min gehen. Elektro- Herd auf 250 Grad heizen.

Teigkugeln zu etwa 1 cm dicken Fladen auswalken, jeweils 4 Stück auf ein gefettetes Backblech legen, mit ein kleines bisschen Öl bestreichen. Mit Bärlauch, Zwiebeln und Käse belegen, mit übrigem Öl beträufeln. Fladen im Herd bei 250 °C (Gas Stufe 5) etwa 15 Min. goldbraun backen.

Dauer der Zubereitung : 15 min - Dauer der Zubereitung : 25 min.

g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauchfladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche