Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Klein geschnittene Zwiebeln und geschälte, grob gewürfelte Erdäpfeln fünfzehn Min. in Gemüsesuppe machen. Mit dem Mixstab kremig verquirlen, Schlagobers und Weisswein dazugeben und die Suppe von Neuem erhitzen. Kochtopf von der Platte nehmen, klein gehackten Bärlauch unterziehen und nicht mehr machen.

Toastbrot vielleicht in zwei Dreiecke teilen; in einer Pfanne einseitig rösten, auf die andere Seite drehen und auf die gebräunte Seite den geriebenen Käse streuen. Deckel auflegen, Kochplatte ausschalten und den Käse zerrinnen lassen.

Suppe auf die Teller gleichmäßig verteilen und den Toast in die Suppe legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Bärlauchcreme-Suppe mit Käsetoast

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.06.2016 um 15:52 Uhr

    Als Alternative zum Emmentaler können wir uns sehr gut auch Taleggio vorstellen. Ggf. sogar eine Scheibe Lardo auf den Käse legen, dieser schmilzt dann ebenfalls und schmeckt sehr gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche