Bärlauchbubenspitzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für die Bärlauchbubenspitzle die gekochten, geschälten Kartoffel durch eine Kartoffelpresse drücken, Bärlauch feinst schneiden. Aus allen Zutaten einen Teig kneten.

Auf bemehlter Arbeitsfläche Kartoffelnudeln (Bubenspätzle - wie man hier sagt) formen und diese in gesalzenem Wasser aufkochen. Einige Minuten ziehen lassen, herausheben, kalt abschwemmen und in erwärmten Kernöl schwenken.

Statt Kernöl kann man auch Butter oder Schmalz nehmen. Statt Bärlauch kann man auch Brennessel oder andere Wildkräuter verwenden.

Tipp

Die Bärlauchbubenspitzle passen zu Fleischgerichten oder man isst sie mit Käse bestreut einfach so.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Bärlauchbubenspitzle

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 20.09.2015 um 17:28 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 01.09.2015 um 16:41 Uhr

    sind keine "Spätzle"- sondern SPITZLE

    Antworten
  3. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 22.08.2015 um 00:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. anneliese
    anneliese kommentierte am 10.08.2015 um 21:46 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 19.06.2015 um 08:47 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche