Bärlauch-Topfenstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Strudelteig:

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Butter (zum Bestreichen)
  • Öl (zum Bestreichen)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Für die Fülle:

  • 500 g Bauerntopfen
  • 200 g Bärlauch
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 60 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 EL Mehl (gehäuft)
  • 100 g Erdäpfel (gekocht und passiert)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 100 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Für den Überguss:

Für den Bärlauch-Topfenstrudel aus Mehl, 150 ml lauwarmem Wasser, Öl und einer Prise Salz einen glatten Strudelteig kneten. Den Teig mit Öl bestreichen und rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Fülle vorbereiten. Die gehackten Zwiebeln in heißer Butter anlaufen lassen. Passierte Erdäpfel mit grob geschnittenem Bärlauch, Topfen, Eiern, Sauerrahm, gerösteten Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen vermischen. Abschmecken und abschließend das Mehl einrühren.

Den fertig gerasteten Teig auf einem großen bemehlten Tuch ausziehen. Dafür den Teig zuerst rechteckig ausrollen und dann von unten mit den bemehlten Handrücken von der Mitte ausgehend zu den Rändern hin hauchdünn ausziehen. Unregelmäßige Ränder abschneiden und den Teig in mehrere Teigblätter in der Größe der Backform schneiden.

Die Backform mit Butter ausstreichen und das erste Teigblatt hineinlegen. Etwas von der vorbereiteten Fülle darauf streichen und wieder mit einem Teigblatt abdecken. Diesen Vorgang wiederholen, bis Teig und Fülle verbraucht sind. Mit einem Teigblatt abschließen und dieses gut mit flüssiger Butter beträufeln. Mit einer Gabel mehrmals stupfen (anstechen).

Im vorgeheizten Rohr bei ca. 160°C ca. 50 Minuten backen.

Nach der halben Backzeit für den Überguss die Milch mit dem Ei versprudeln, salzen und über den Bärlauch-Topfenstrudel gießen.
Fertig backen, mit Kräutern garnieren und servieren.

 

Tipp

Statt des selbst gemachten Strudelteiges können freilich auch fertig vorbereitete Strudelteigblätter verwendet werden.

Viele weitere Bärlauch Rezepte finden Sie hier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Kommentare31

Bärlauch-Topfenstrudel

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 27.03.2016 um 19:27 Uhr

    Sehr gut - aber ist das wirklich ein Strudel? Für mich sieht das eher nach Auflauf aus

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 01.01.2016 um 15:48 Uhr

    genial

    Antworten
  3. KarliK
    KarliK kommentierte am 23.12.2015 um 10:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 15.12.2015 um 20:44 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. GFB
    GFB kommentierte am 01.11.2015 um 16:22 Uhr

    Hört sich sehr gut an.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche