Bärlauch-Tartelettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 100 g Mehl
  • 1 Bund Bärlauch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Apfelessig; bzw. Weisswein
  • 50 g Butter (weich)

Belag:

  • 1 Bund Bärlauch
  • 150 g Ziegenfrischkäse; z.B. Chavroux
  • 100 ml Rahm
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eiklar

Für 6 Förmchen mit 7-8 cm ø

Teig:

Mehl mit Bärlauch und Salz fein mahlen, bis das Mehl grün ist. Den Essig bzw. Wein aufwallen lassen und von Neuem von der Herdplatte ziehen. Die Butter beigeben und crèmig rühren. Zum Mehl Form und dann zu einem Teig zusammenfügen. In Folie einschlagen und abgekühlt stellen.

Den Teig auf wenig Mehl 2mm dick auswallen. Kreise von 10 cm Durchmesser ausstechen, in die Förmchen legen und den Boden ein paarmal einstechen. Für eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Das Backrohr auf 220 Grad vorwärmen.

Belag:

Rahm, Frischkäse, Bärlauch und Eidotter mit Hilfe Handmixer fein zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Eiklar steif aufschlagen und locker unter die Käsemischung heben.

Die Menge in die Förmchen gleichmäßig verteilen und auf der Stelle im unteren Teil des aufgeheizten Backofens waehremd 15-20 Min. bei 220 °C backen.

Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bärlauch-Tartelettes

  1. Leben
    Leben kommentierte am 01.10.2015 um 05:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche