Bärlauch-Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Bund Bärlauch (groß)
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Portwein (rot)
  • Zwiebel
  • 2 EL Butter (ungesalzen)
  • 1/2 TL Saucenbinder

Für den Bärlauch-Spinat zunächst den Bärlauch vorbereiten. Dazu den Bärlauch unter fließend kaltem Wasser spülen, trocken schütteln und in 1 cm breite Streifchen schneiden.

Zwiebeln abschälen und in feine Würfel schneiden. ½ El Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Die Zwiebeln in der Butter hell glasig anschwitzen. Den Bärlauch dazugeben und 2 Minuten anbraten bis er zusammenfällt.

Zwischenzeitlich Rotwein und Portwein in einer Bratpfanne bis auf 5 EL einkochen. Die Bratpfanne mit dem Wein von der Herdplatte nehmen und dann die übrige kalte Butter mit dem Saucenbinder untermengen.

Den Bärlauch dazugeben, wiederholt schonend erhitzen und den Bärlauch-Spinat gleich zu Tisch bringen.

 

Tipp

Wussten Sie, dass eine Schale Bärlauch-Spinat ca. 50 Prozent des täglichen Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Bärlauch-Spinat

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 02.04.2015 um 09:12 Uhr

    gut, aber nichts für Kinder wenn man Rotweisauce macht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche