Bärlauch-Remoulade Zu Putenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdapfel (klein)
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Gewürzgurken
  • 3 EL Gurkensud
  • 50 g Bärlauchblätter (ersatzw. Knoblauchsrauke); (circa)
  • 100 g Salatcreme
  • 300 g fettarmes Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Öl
  • 400 g Geräucherte Putenbrust in Scheibchen

Zum Garnieren:

  • Blattsalat
  • Petersilie
  • Radieschen

1. Erdäpfeln ausführlich abspülen und in Wasser ungefähr 20 Min. machen. Abgiessen, abschrecken und die Schale abziehen.

2. Radieschen reinigen, abspülen. Radieschen und Gewürzgurken in feine Stifte schneiden. Bärlauch abspülen, abtrocknen und, bis auf ein wenig zum Garnieren, klein schneiden.

3. Salatcreme, Joghurt und Gurkensud glatt durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker nachwürzen. Bärlauch, Radieschen- und Gewürzgurkenstifte unterziehen.

4. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Erdäpfeln darin vielleicht portionsweise rundum goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Putenbrust und Remoulade anrichten. Mit Rest Bärlauch, vielleicht Salatblättern, Petersilie und Radieschen garnieren. Übrige Remoulade dazureichen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Bärlauch-Remoulade Zu Putenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche