Bärlauch-Remoulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Bärlauch-Remoulade die Bärlauchblätter mit kaltem Wasser abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Radieschen waschen, trocken reiben, Wurzel- und Blätteransatz entfernen. Radieschen und Gurkerln stiftelig schneiden.

Joghurt, Sauerrahm, Mayonnaise, Zitronensaft, Balsamico und Zucker gut verrühren. Bärlauch, Radieschen und Gurkerln unterrühren und die Bärlauch-Remoulade mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Servieren Sie die Bärlauch-Remoulade zu kurz gebratenem Fleisch oder als Fondue-Sauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare8

Bärlauch-Remoulade

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 30.08.2014 um 12:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Leila
    Leila kommentierte am 27.04.2016 um 14:56 Uhr

    Die würzige Remoulade haben wir mit gebratenem Fisch genossen. Mit Ofenkartoffel schmeckt es auch herrlich. VlG Leila

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 28.07.2015 um 08:56 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. andili71
    andili71 kommentierte am 15.06.2015 um 12:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 03.06.2015 um 13:04 Uhr

    super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche