Bärlauch-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Bärlauch
  • 2 EL Pinienkerne (20g)
  • 2 Knoblauchzehen, (bis 1/2 mehr)
  • Geschält, geviertelt
  • 50 ml Kaltgepresstes; bis zweifache Masse
  • Olivenöl bzw. Bärlauchöl
  • Salz (wenig)
  • Reichlich frisch gemahlener
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan oder Sbrinz,
  • Frisch gerieben

Den Bärlauch abspülen und abtrocknen. Grob zerzupfen. Mit den Pinienkernen, dem Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer fein zermusen. Den Parmesan beziehungsweise Sbrinz dazumischen. Nach Bedarf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Der Pesto ist, ohne Käse und Knoblauch zubereitet, in einem gut verschlossenem Glas, mit 1 cm Öl bedeckt, 1 Jahr haltbar.

Passt zu Pasta und als Belag für Crostini.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare3

Bärlauch-Pesto

  1. Senior
    Senior kommentierte am 08.09.2015 um 23:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 08.05.2015 um 16:19 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Leila
    Leila kommentierte am 22.04.2015 um 13:07 Uhr

    Tolle Sache ! Danke für das Rezept. VlG Leila

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche