Bärlauch-Gnocchi Mit Milder Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Bärlauch
  • 60 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Rote Chilischote (mild)
  • 1 EL Butter
  • Einige Späne Parmesan

als vegetarisches Hauptgericht

Den Bärlauch reinigen, abspülen, trockenschütteln und klein hacken. 1 EL Bärlauch zur Seite legen. Restlichen Ricotta, Bärlauch, Ei, Parmesan und Petersilie miteinander zusammenkneten. So viel Mehl unterkneten, bis der Teig gerade formbar ist. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Beiseite stellen.

Für die Sauce die Chilischote reinigen, abspülen und klein hacken. Chiliwürfel, Bärlauch und die Butter in einem kleinen Kochtopf erwärmen.

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen. Mit zwei Teelöffeln aus dem Teig Gnocchi formen und in das kochende Wasser gleiten. Die Gnocchi in etwa 3 Min. ziehen, dann mit einer Schaumkelle abschöpfen. Auf Küchenpapier kurz abrinnen.

Die Gnocchi auf einen Teller Form, die Sauce darüber träufeln und ein klein bisschen Parmesan darüber hobeln.

12, 1 g Kohlenhydrate)

Tipp: Wenn die Gnocchi für ein Hauptgericht anbieten sollen, dann zu Tisch bringen Sie ein wenig Weissbrot und einen Blattsalat dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärlauch-Gnocchi Mit Milder Chilisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche