Bärlauch-Aufstrich mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Bärlauch-Aufstrich mit Schafskäse, getrocknete Tomaten gut abtropfen lassen und sehr klein schneiden. Bärlauch sorgfältig waschen, trocken schwenken und klein hacken.

Schafskäse mit Hilfe einer Gabel zerkleinern. Geröstete Walnüsse fein hacken. Frischkäse mit Sauerrahm, Schafskäse und Walnussöl verrühren. Bärlauch, Walnüsse und getrockneten Tomaten untermischen.

Aufstrich mit Kräutersalz, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

Tipp

Bärlauch-Aufstrich mit Schafskäse schmeckt am besten mit knusprig frischem Bauernbrot, Baguette und Fladenbrot. Hält sich verschlossen im Kühlschrank 4 Tage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Bärlauch-Aufstrich mit Schafskäse

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 04.03.2016 um 18:54 Uhr

    genau richtig , wir waren heute Bärlauch pflücken

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche