Bärentatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

  • 0.125 kg Schokolade (zartbitter)
  • 0.25 kg Mandelkerne
  • 3 Eiweiss
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 0.5 Zitrone; abger.Schale davon
  • 0.3 kg Zucker
  • 0.1 kg Kochschokolade (halbbitter)

Schoko und die Mandelkerne fein mahlen. Eiweiss steif aufschlagen.

Mandelkerne, Schoko, Gewürze, Kakao, Zitronenhaut sowie 250 g. Zucker vermengen. Mit dem Quirl behutsam unter den Schnee heben.

Bärentatzenformen abgekühlt ausspülen, mit Zucker besträuen. Walnussgrosse Teigkugeln hineindrücken. Förmchen auf mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, von dem Teig lösen (Förmchen vor jedem Gebrauch genau auszuckern). Eine Nacht lang ruhen lassen.

Backofen auf 180 Grad vorwärmen. Tatzen zirka 1500 cmin backen. Nach dem Abkühlen in flüssige Kochschokolade tauchen.

min.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bärentatzen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 29.09.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche