Bärenfang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Honig
  • 500 ml Weingeist (90% bis 96%)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Tasse Wasser

(*) Kochen wie in Ostpreussen Das Wasser erhitzen und darin die Gewürze eine Zeit langziehen (nicht zubereiten!).

Die Gewürze herausnehmen und in den ein wenig abgekühlten Fleischsaft den Honig Form, der möglichst frisch (also noch nicht verzuckert) ist. Wenn das Ganze gut gemischt und abgekühlt ist, den Weingeist hinzugießen und das Ganze ausführlich mischen. Den Bärenfang in Flaschen befüllen (nicht ganz voll, da von Zeit zu Zeit immer noch mal geschüttelt werden soll).

Das ist das Grundrezept, das sich beliebig verändern lässt.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärenfang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche