Bärchenpuffer mit Fisematenten - a la Kaept n Blaubär

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g Erdäpfeln
  • 3 Eier
  • 3 EL Weizenmehl
  • 1 sm Zucchini
  • Petersilie (gehackt)
  • 250 g Karotten
  • 250 ml Speiseöl

Zum Garnieren:

  • Möhrenstifte
  • Frühlingszwiebelwurzeln
  • Olivenscheiben
  • Tomatenviertel ohne Kerne
  • Radieschen

Erdäpfeln abschälen, abspülen, abtupfen, fein raspeln, vielleicht ein wenig auspressen. Menge in drei Backschüsseln gleichmäßig verteilen. Für die Kartoffelpuffer die Erdäpfeln mit einem Ei und einem Löffel Mehl durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Zucchinipuffer die Zucchini abspülen, abtupfen, fein raspeln. Mit den selben Ingredienzien wie die Kartoffelpuffer mischen und Petersilie dazugeben. Für die Möhrenpuffer geriebene Karotten zu der Menge Form. Etwas Öl in der Bratpfanne erhitzen, den Teig löffelweise nach Sorten getrennt einfüllen, flachdrücken und von beiden Seiten braun und kross backen. Die Puffer kann man nach dem Braten in bunte Gesichter verwandeln. Dazu schmeckt z.B. Kräuterquark.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bärchenpuffer mit Fisematenten - a la Kaept n Blaubär

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche