Bäckerofen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Form:

  • Butter

Guss:

Für das Rezept Bäckerofen zunächst den Schweinehals und die Würstel in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden.

Ca. 100 g Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Nun die Fleischwürfen, die Würstel, die Zwiebelringe und den Knoblauch in eine Schüssel geben und Lorbeergewürz, ein paar Pfefferkörner und Wacholderbeeren hinzugeben und das Ganze mit Rosewein übergießen. Zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Am nächsten Tag das Lorbeergewürz und die Wacholderbeeren entfernen. Ein Achtel Liter Marinade abschöpfen und zur Seite stellen.

Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Ebenfalls den Lauch waschen und in dünne Scheiben schneiden. 150 g Zwiebeln schälen und fein hacken. Nun Paprika, Lauch und Zwiebel zum Fleisch mengen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Kartoffel schälen, in dünne Scheiben schneiden und eine Schicht in eine große, ausgefettete Gratinform schichten. Das Fleisch samt Marinade auf den Kartoffeln verteilen und wiederum mit Kartoffeln bedecken. Nun mit einem Deckel schließen und auf unterster Backschiene bei 200 °C ca. 1 Stunde gardünsten.

In der Zwischenzeit Crème fraiche mit der beiseite gestellten Marinade vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen und nach der Garzeit über den Auflauf gießen. Den Deckel wieder auf die Form setzen und den Bäckerofen weitere 1 bis 1 1/2 Stunden gardünsten, bis das Fleisch und die Kartoffeln weich sind.

Tipp

Servieren Sie zum Bäckerofen ein gutes Glas Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Bäckerofen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche