Bäckerkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rindfleisch
  • 250 g Schweinefleisch
  • 250 g Schöpserne
  • 4 Zwiebel
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 30 g Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 250 ml Weisswein (trocken)

Das Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Erdäpfeln abschälen und in schmale Ringe und Scheibchen schneiden. Schnittlauch klein schneiden.

Eine feuerfeste Form mit Butterschmalz ausfetten. Die Form mit Zwiebelringen ausbreiten, darauf eine Kartoffelschicht Form. Fleischwürfel darüber gleichmäßig verteilen, mit Schnittlauch überstreuen. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen. So fortfahren, bis das Ganze verbraucht ist. Die letzte Schicht sollte aus Erdäpfeln bestehen.

Butterflocken darüber gleichmäßig verteilen, den Weisswein aufgießen und im auf 220 °C aufgeheizten Backrohr zirka 1 1/2 bis 2 Stunden gardünsten.

Bäckerkartoffeln in der geben zu Tisch bringen. Dazu Kopf- oder evtl. Eisbergsalat mit einer Küchenkräuter-Salatsauce anbieten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bäckerkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche