Bäckeoffe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Lammnacken (o. Knochen)
  • 400 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 400 g Rinderschulter (im Stück)
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Porree
  • 100 g Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Schweinefüsse (von dem Händler in jeweils 6 Teile gesägt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • Muskat
  • 1 EL Abgezupfte Thymianblatter
  • 1 Teelöffel Meersalz (grob)
  • Pfeffer
  • 2000 ml Weisswein (z. B. Edelzwicker)
  • 1500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Pergamentpapier zum Abdecken

1. Lamm-, Schweine- und Rindfleisch in grobe Würfel schneiden. Karotten und Sellerie abschälen, Porree reinigen, Zwiebeln schälen und alles zusammen würfelig schneiden. Knoblauch durch die Presse drücken. Zwiebeln, Knoblauch, Gemüse, Schweinefüsse, Lorbeer, Fleisch und Thymian in einer großen Backschüssel vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Mit Wein überdecken und zwei Tage bei geschlossenem Deckel einmarinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bäckeoffe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte