Bäckeofen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Schweineschulter
  • 500 g Lammschulter bzw. Keule
  • 500 g Tafelspitz
  • 500 g Zwiebel
  • 2 Bund Thymian
  • 10 Knoblauchzehen
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 ml Riesling (trocken)
  • 1000 g Erdäpfeln
  • 500 g Porree
  • 500 g Karotten
  • Butter
  • 1 Schweinsfuss

Für Den Brotteig:

  • 150 g Mehl
  • 80 ml Wasser
  • 10 g Germ

Das Fleisch spülen und grob in Würfel schneiden. Die Zwiebeln abschälen, halbieren und in zarte Streifen schneiden. Die Thymianblätter abrebeln. Alles in einen großen Kochtopf Form, Knoblauch ausdrücken und hinzfügen, gut mischen, die Lorbeerblätter hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wein aufgiessen. Alles zusammen bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 24 Stunden ziehen.

Das übrige Gemüse, abspülen, reinigen und grob zerkleinern. Diese Gemüse leicht mit Salz würzen.

Eine große, feuerfeste Terrine einfetten; Gemüse, Fleisch und Zwiebeln hineinschichten und mit dem Weinsud aufgiessen. Schweinsfuss abspülen, halbieren und auf die Menge legen. Den Gefäß und Deckelrand einbuttern.

Mehl, Wasser und Germ zu einem Teig durchkneten und gleichmässig auf den Terrinenrand Form und den Deckel fest aufdrücken. Den Bäckeofen 3 Stunden im 175 °C heissen Backrohr gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Bäckeofen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 11.12.2015 um 09:21 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.10.2014 um 06:20 Uhr

    KLINGT SEHR SEHR FEIN !!!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche