Badischer Speckkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Hefeteig:

  • 150 ml Milch
  • 20 g Germ
  • Zucker
  • 300 g Mehl
  • 180 g Butter (flüssig)
  • 1 Ei
  • Salz

Belag:

  • 250 g Porree
  • 2 Zwiebel
  • 250 g Speck (geräuchert)
  • 250 g süsses Schlagobers
  • 4 Eier
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer a.d.
  • Mühle
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Muskat (gerieben)
  • 100 g Emmentaler (gerieben)

Die Milch erwärmen, die Germ hinein bröckeln und mit ein klein bisschen Zucker und Mehl zu einem Dampfl durchrühren. 5 bis 10 min gehen. Das Dampfl mit der Butter, dem übrigen Mehl, dem Ei und ein klein bisschen Salz mi- schen. Alles zusammenkneten und noch mal 1/2 Stunde gehen. In den Zwischenzeit den Porree reinigen und abspülen, die Zwiebeln von der Schale befreien. Beides in Ringe schneiden und zwei Drittel davon in einer Bratpfanne auslassen. Zwiebeln und Porree im Speckfett andünsten. Eier, Schlagobers, Gewürze und Käse gut miteinander durchrühren. Ausgelassenen Speck, Zwiebeln und Porree hinzfügen.

Den Teig auswalken und auf ein angefeuchtetes rundes Backblech Form. Ringsum einen Rand hochziehen. Den Belag auf dem Boden gleichmäßig verteilen, übrige Speckwürferl darüberstreuen. Den Kuchen im auf 220 °C aufgeheizten Herd 30 Min. backen.

Heiss zu Tisch bringen.

Weintip: Saftiger Gutedel bzw. Rivaner (Müller-Thurgau) bzw. ein fortgeschrittener Federweisser (Sauser/Suser).

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Badischer Speckkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche